Großes Haus - Vorträge 2018



10.15 Uhr 
Eröffnung durch den stellvertretenden Bürgermeister Thorsten Schick,  anschließend Prof. Dr. Ingo Froböse, Leiter des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung und Leiter des Instituts für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln:
„Akku aufladen – Was wir vom Spitzensport lernen können“


11.45 Uhr
Dr. Wolfgang Welke, Klinikdirektor der Klinik für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie im Marienhospital Letmathe:„Chronischer Rücken- und Nervenschmerz – wie neue minimal invasive Verfahren die Therapie verbessern“


13.15 Uhr 
Dr. Dieter Riebe, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement (DGPP), Oberarzt der Rehaklinik Damp/Ostsee:
„Leben ist Bewegung – optimale Herz-Kreislauf-Prävention“


14.45 Uhr

Wunsch-Vortragsthema der Gesundheitstags-Besucher
Dr. Richard Kampmann, Chefarzt, Klinik für Innere Medizin / Gastroenterologie, AGAPLESION EV. KRANKENHAUS BETHANIEN ISERLOHN mit dem Thema "Und ewig diese Bauchschmerzen! Ein Symptom mit vielen Ursachen - Was kann alles dahinter stecken?"


16.15 Uhr 
Prof. Dr. Gerd Schnack, Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie, Sport- und Präventivmedizin, Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement (DGPP):
„Stressabbau heute - Bonusjahre morgen“

 

Löbbecke-Saal - Vorträge 2018


ab 10.30 Uhr 
Entscheider-Treff (Anmeldungen erwünscht)
„Resilienz - Wie Ihr Unternehmen in bewegten Zeiten geschmeidig bleibt“


10.30 Uhr 
Stefan Dopheide, Referent für Betriebliches Gesundheitsmanagement
der DAK-Gesundheit: „Resilienz als Antwort zu den Herausforderungen unserer Arbeitswelt“


11.15 Uhr 
Podiumsdiskussion mit Stefan Dopheide und Thomas Reunert, Chefredakteur des Iserlohner Kreisanzeigers


14.30 Uhr 
Dr. Dieter Schwarz, HNO-Facharzt, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Präventionsmedizin und Präventionsmanagement (DGPP):
„Kleines Ohrgeräusch – großes Chaos im Körper: Tinnitus – damit müssen Sie nicht leben“


15.30 Uhr Tinnitus-Sprechstunde mit Dr. Dieter Schwarz 


Kursprogramm im Studio - Das war das Programm von 2018

In Kooperation mit der VHS Iserlohn gibt es erstmalig in diesem Jahr die Möglichkeit, Angebote eine halbe Stunde lang auszuprobieren bzw. mehr darüber zu erfahren. 

Es ist aber erforderlich, sich dazu anzumelden:


10.30 Uhr 
Gudrun Heinrichmeyer: NLP-Entspannungsstrategie

11.15 Uhr 
Claudia Werthmann-Tairis: Kinesiologische Übungen und Yoga

12.00 Uhr 
Helga Rietig: Ayurvedische Gesichtsmassage

12.45 Uhr 
Gisella von Papp: Somatic Education (Entspannung und Stressbewältigung)

13.30 Uhr 
Sigrid Kanthack-Leser: AROHA-Fitness

14.15 Uhr 
Brigitte Oelze: Qigong

15.15 Uhr 
Monika Biewald: Klangentspannung


Um 10.00, 11.00, 11.45, 12.30, 13.15, 14.00, 15.00 und ab 15.45 Uhr besteht die Möglichkeit, im Aufenthaltsbereich neben dem Studio bei  "Schwungwelten" die Trampoline der Fa. Bellicon auszuprobieren.